Single Lakeland - Malt Whisky

Im Jahr 2000 brannte mein Onkel seinen ersten Whisky und liess ihn während drei Jahren in einem Oloroso-Sherry-Fass reifen. Daraus wurde ein hervorragender Single Malt, der viele Liebhaber fand und im Nu ausverkauft war. 

 

Seit 2003 werden in der Spezialitätenbrennerei Zürcher jedes Jahr ein oder mehrere Fässer mit Whisky gefüllt. Meistens kommen Oloroso-Sherry-Fässer zum Einsatz. Doch da wir gerne experimentieren, machen wir auch Versuche mit Bourbon-, Portwein-, Sauternes- sowie Schweizer Eichenfässer, oder auch mal mit einem Hogshead (Eichenfass mit ca. 250 Liter Inhalt). Auch verschiedene Getreidesorten probieren wir aus. 

 

Jedes Jahr gibt es eine neue Abfüllung mit über mehrere Jahre hinweg gelagertem Whisky. Unser Single Lakeland Malt Whisky ist ein feiner, harmonischer Whisky mit ausgeprägten Sherry-, Malz und Holzaromen.

 

Im August 2014 erfolgte die erste Spezialabfüllung: die Anniversary Edition, ein 8-jähriger Single Malt aus einem Oloroso Sherry-Fass, anlässlich dem 10-jährigen Bestehen der Brennerei unter Daniel und Ursula Zürcher in 3. Generation. Dieser Whisky ist inzwischen ausverkauft.

  

Im Juni 2018 erfolgte die zweite Spezialabfüllung: die Single Lakeland Malt Whisky, Château d’Yquem Cask. Ein feiner Single Malt aus Gerste, welcher während 8 Jahren in einem gebrauchten Château d’Yquem Fass lagerte.

 

Und nach und nach wird es weitere Spezialabfüllungen geben, lassen Sie sich überraschen!

Lakeland Gold